SFL AdrianConte 20190510Mai

Nach einem April-Monat, in dem das Momatsblitzturnier (MoBli)  wegen zu geringer Teilnehmerzahl ausfallen musste, erfreute sich das Turnier im Wonnemonat Mai wieder einer stattlichenTeilnehmerzahl und konnte mit Felix Lorenz sogar einen Neuzugang verbuchen, der bei seinem MoBli-Debut sich auf dem vierten Platz einordnete.  Adrian Conte bewies sich erneut als nervenstarker und erfahrener Blitzschachspieler. Mit 7 Punkten gewann er fast alle Partien und musste nur eine Niederlage gegen Wolfgang Appel hinnehmen, der mit 6,5 Punkten den zweiten Platz belegte. Edgar Ohst kam mit 6,0 Punkten auf den dritten Rang.

In der  Jahreswertung  schob sich Adrian Conte von Platz drei an Ken Brat-Reimann und Thorsten Geib vorbei auf den  Spitzenplatz vor.

Das nächste MoBli findet am 14. Juni statt.

 

Hier geht es zur Gesamtwertung 2019.