Nachdem die erfahreneren Cracks durch Brückentag und Landschulheim an der Teilnahme am Jugend-Grand-Prix verhindert waren konzentrierte sich der Fokus auf unsere Neulinge im Schach. Im ABC-Turnier (für Anfänger) U12 setze sich Paul Gerhardt mit nur einem Partieverlust und einem Remis mit 5,5/7 Punkten durch und wurde bei seiner ersten Turnierteilnahme gleich Erster.

Bei seinem dritten Turnier bei den Jüngsten (U8) kam dann schon der erste Erfolg.

Elias Yu kam punktgleich mit Raphael Prexel auf den zweiten Platz, die Feinwertung entschied hier die Platzierung, beim Fußball wäre das vielleicht ein Eckball mehr oder weniger.

Sein jüngerer Bruder, Linus Yu (5 Jahre), erzielte als zweitjüngster beinahe 50% der Punkte, was für Weiteres in der Zukunft hoffen lässt.

Das nächste Grandprixturnier findet am 31. August in Limburgerhof statt, da können dann auch die Cracks wieder in das Geschehen eingreifen.