Liebe Schachfreunde,

vor dem Hintergrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus appellierte Kanzlerin Merkel an die Bürger, alle nicht notwendigen Veranstaltungen abzusagen und auf Sozialkontakte zu verzichten. Dies trifft auch die Schachfreunde Limburgerhof.

Jugendtraining und Vereinsabende werden vorübergehend ausgesetzt. Der nächste reguläre Schachabend ist nach Ostern geplant. Am 24. April steht die nächste Runde der Vereinsmeisterschaft auf dem Programm.

Die Unterbrechung des Spielbetriebes gilt auch für die Mannschaftskämpfe im pfälzischen Schachbund auf zunächst unbestimmte Zeit.

.