Aktuelle Seite: HomeAktuelles

Gewinner im Gewinnspiel

Anlässlich der Veröffentlichung des Films „Bauernopfer“ organisieren die Schachfreunde Limburgerhof e.V. in Kooperation mit dem Capitol-LichtspielTheater den Event „Schach & Kino“. Im Rahmen dieser Veranstaltung gab es auch ein Gewinnspiel.

Die erste Frage war nach der Anzahl Runden, die im Weltmeisterschaftskampf 1972 ausgetragen wurden. Richtige Antwort: 21. Alternativ konnte eine Schachaufgabe gelöst werden. Richtige Antwort: 1. Dg8+ Txg8 2. Sf7# - esticktes Matt.

Am Vereinsabend des 24.6. wurde der Gewinner durch Losziehung ermittelt. Frau Dr. Utta Recknagel gewinnt die Freikarte für 2 Personen im Capitol LichtspielTheater Limburgerhof.

Herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 25. Juni 2016 16:07

Capitol-Cup 2016 im Detail

Infos zum Turnier:

Datum/Ort: 18.6.2016 im Capitol LichtspielTheater Limburgerhof
Austragungsmodus: Blitzschach 5 Minuten, 7 Runden Schweizer System
Teilnehmerzahl: 22

SpielerFoyer

Zum Bild: Gespielt wurde im Foyer des 50er-Jahre Kinos.

Preisränge:

  1. Michael Schenderowitsch (TSV Schott Mainz)
  2. Roland Dübon (SC Hagenbach)
  3. Pascal Flierl (SG Speyer-Schwegenheim)

SiegerVorEingang

Zum Bild: Das Siegertrio Pascal Flierl, Michael Schenderowitsch, Roland Dübon (v.l.)

Mehr Bilder gewünscht? EIn Videoclip zum Turnier findet sich auf der Facebookseite des Capitol-Kinos. Wenn es gefällt: Bitte teilen und "Daumen hoch".

Mehr Informationen zum Turnier gibt es im Pressebericht.

Nachfolgend für Zahlenfreaks die Liste der Teilnehmer, Rundenergebnisse, Endtabelle (einfach auf die Schaltfläche  "Weiterlesen..." klicken).

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 20. Juni 2016 16:48

Weiterlesen...

Seniorenabend

"Nicht nur die Jugend, auch die Senioren wollen wir würdigen", erklärte der neue Vereinsvorsitzende Reinhard Ripsam und eröffnete die gesellschaftliche Veranstaltung mit einem Sektempfang zu Ehren von Utta Recknagel, Wolfgang Netzsch und Richard Hahn, die alle vor kurzem ihren Geburtstag feierten Das Alter wollen wir an dieser Stelle natürlich nicht verraten.

SA 1

Bild: Reinhard Ripsam (rechts) schenkt Wolfgang Netzsch (v.l.), Utta Recknagel und Richard Hahn ein.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 24. Mai 2016 22:41

Weiterlesen...

Capitol-Cup 2016 - Schach & Kino

CapitolCup

Liebe Schachfreunde,

Ende April lief der Film "Bauernopfer - Spiel der Könige" aus dem Jahre 2014 in den deutschen Kinos. an. Er handelt von dem Weltmeisterschaftsduell zwischen Bobby Fischer und Boris Spasski, das 1972 - ausgetragen im isländischen Reykjavik - von den Medien befeuert in der Welt ein wahres Schachfieber auslöste. Dieses Spiel war mehr als ein gewöhnlicher Wettkampf; in der Zeit des kalten Krieges war es für Amerika die reelle Chance, sich gegen die Dominanz der Sowjetunion im Schach durchzusetzen. Doch Bobby Fischer war ein Exzentriker ...

Offensichtlich bieten der Hintergrund und die Persönlichkeit des ehemaligen Schachweltmeisters Bobby Fischer auch 44 Jahre später noch genügend Stoff für einen spannenden Film.

Diesen Film wollten die Schachfreunde Limburgerhof auf keinen Fall verpassen. Deshalb haben wir in einer Kooperation mit dem örtlichen "Capitol-LichtspielTheater Limburgerhof" daraus einen gemeinsamen Event "Schach & Kino" gemacht und laden hiermit alle Schachbegeisterten zur "Schachwoche im Capitol" herzlich ein.

Zum Auftakt zeigt das Capitol den Film "Die Schachspielerin" aus dem Jahre 2009. Dieser spielt auf Korsika und handelt von dem Zimmermädchen Hélène, das sich vom Schachpiel magisch angezogen fühlt. Sie wird von dem kauzigen Dr. Kröger, dessen Haushalt sie in Ordnung hält, unterstützt. In einer von Männern dominierten Domäne muss sie sich durchsetzen; dabei gerät ihr ganzes bisheriges Leben aus den Fugen ...

Nicht nur für Schachbegeisterte, auch für Fußballfans hat das Capitol mit der Übertragung des EM-Spiels etwas zu bieten.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 31. Mai 2016 11:26

Weiterlesen...

MoBli Mai

Das Mai-Mobli am 13.5.2016 gewann überzeugend Simon Frohnäuser, der nur ein Remis gegen Christoph Konheisner abgab und sonst alle Partien gewann.

Rang Spielpunkte Brett-Pu MoPu
1 Simon Frohnhäuser 6,5 103
2 Christoph Konheisner 5 81
3 Edgar Ohst 4,5 74
4 Adrian Conte 4 67
5 Wolfgang Appel 3 53
6 Stephan Schubert 2,5 46
7 Wolfgang Gottwald 2 39
8 Noah Wortmann 0,5 17

In der Gesamtwertung 2016 führt weiterhin Simon Frohnhäuser vor Edgar Ohst und Adrian Conte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 15. Mai 2016 16:19

Neuer Vorstand gewählt

Am 29.04.2016 fand die Mitgliederversammlung statt. Der Vorstand wurde für seine Arbeit im vergangenen Jahr entlastet. Nach mehr als 20 Jahren Tätigkeit im Vorstand stand Christian Plitzko nicht mehr für ein Amt zur Verfügung. Die Mitgliederversammlung dankte ihm für den jahrelangen Einsatz in verschiedenen Vorstandsfunktionen, u.a. als Jugendleiter und Vorsitzender.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzender: Reinhard Ripsam
  • 2. Vorsitzender: Stephan Schubert
  • Schatzmeister: Patrick Beck
  • Referentin für Öffentlichkeitsarbeit: Ute Zajac
  • Schriftführer: Christoph Konheisner
  • Jugendleiter: Stephan Schubert
  • Spielleiter: Reinhard Ripsam
  • Zeugwart: Patrick Beck


SFL Vorstand 2016

v.l. stehend: Patrick Beck, Ute Zajac, Christoph Konheisner,
v.l. sitzend: Reinhard Ripsam, Stephan Schubert

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 10. Mai 2016 12:42

Weitere Beiträge...

Zum Seitenanfang