Aktuelle Seite: HomeJugendarbeitBerichte

Erfolgreiche Meisterschaften - Bezirksmeister U18!

Simon Frohnhäuser nahm in der Altersklasse U18 teil. Gegen seinen Konkurrenten aus Bad Dürkheim galt Simon als klarer Favorit und wurde souverän dieser Favoritenrolle gerecht. In der 1. Partie platzierte Simons Gegner seinen Springer an den Rand des Bretts. Hier konnte er durch einen Bauernangriff gefangen werden. Nachdem auch noch die Dame erobert wurde, gab Simons Gegner auf. Auch in der 2. Partie konnte Simon die Figurenaufstellung des Gegners ausnutzen. Diesmal wurde ein Läufer in der Brettmitte gefangen. Nachdem auf der e-Linie der Springer gefesselt wurde und auch dieser nicht mehr zu retten war, gab sein Gegner auf. Mit diesem klaren Ergebnis wurde Simon Frohnhäuser Bezirksmeister der Altersklasse U18!

Auch unsere anderen beiden Teilnehmer waren erfolgreich.

Wadim Heß erkämpfte sich den 2.Platz in der Altersklasse U10. Er musste sich nur den späteren Meister geschlagen geben. Die anderen Gegner wurden überzeugend besiegt. 

Fynn Schneider trat in der Altersklasse U12 an. In der ersten Runde zeigte er großen Kampfgeist und hielt eine schwierige Stellung remis. Es folgte ein souveräner Sieg in Runde 2. In den Runden 3 und 4 musste er sich geschlagen geben, hier fehlte es ihm an der nötigen Ruhe und Konzentration. Die noch mangelnde Erfahrung bei Meisterschaften machte sich bemerkbar. In der letzten Runde zogen es die Gegner vor Fynn aus dem Weg zu gehen. So wurde er mit 2,5 Punkten Dritter.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 07. Oktober 2015 22:22

Abschlussprüfung zum Bauerndiploms 2014- 2015

Am Freitag den 03.07. war es soweit. Der Bauerdiplomkurs 2014-2015 fand mit der Diplomprüfung seinen Abschluss. Von den 11 Kindern welche am 19.09.2014 den Kurs begannen, traten nun 8 zu ihrer Prüfung an. Die Prüfung bestand aus 7 kniffligen Fragen. Schriftlich mussten Antworten zu den Themen Regelwerk des Schachs, der Figurenführung, der Stellungsbeurteilung und der Zugwirkung gegeben werden.

Die durchaus Anspruchsvolle Prüfung wurde von allen mit Bravur bestanden.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 18. Juli 2015 12:52

Weiterlesen...

Die Jugend der Schachfreunde zu Gast in Mutterstadt

Am Freitag den 03.07 brach unser Trainerteam gemeinsam mit ihren Schützlingen auf, um sich nun schon zum zweiten Mal mit der Schachjugend der TSG Mutterstadt im Rahmen eines Trainingswettkampfes zu messen. Da vor einem Jahr der erste Wettkampf zu Gunsten von Limburgerhof verlief war der Ehrgeiz bei der Mutterstädter Jugend um Jupp Heger natürlich mehr als geweckt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 12. Juli 2015 11:29

Weiterlesen...

Jugendopen in Neustadt

Die Schachfreunde waren trotz Osterferien mit einer größeren Truppe in Neustadt vertreten.
Julius Zajac, Sarah Wortmann, Simon Frohnhäuser, Noah Wortmann, Emil Zajac und Wadim Heß kämpften um Punkte und Preise.
Betreut wurden sie von Wolfgang Appel, Reinhard Ripsam und mir (Christian Plitzko).
Simon gewann überzeugend die Altersklasse U16 mit 5,5/7. Diese spielte mit der U18 zusammen. Nur dem Sieger der U18 musste er sich nach harten Kampf geschlagen geben. In der Gesamtwertung belegte er den sehr guten dritten Platz, punktgleich mit der Zweiten.
Die jüngeren zahlten teilweise noch Lehrgeld. Das Streben nach Initiative wird oft noch übertrieben. Es wird immer mal wieder vergessen, die Enwicklung zu beenden. Daher fehlen dann hin und wieder am Ende die entscheidende Figur, um den Angriff zum Erfolg zu führen.
Am besten gefällt mir das Spiel von Noah. Gewitzt, aber schon fundiert und nicht ganz so überstürzt ist sein Spiel. Die Erfahrungen von der Pfalzmeisterschaft kommen seinen Spiel merklich zu gute.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Mai 2015 21:37

Pfalzkader 2015

In den Kader der Schachjugend Pfalz wurden Simon Frohnhäuser, Wadim Heß und Fynn Schneider berufen. Die Schachjugend führt 5 Kaderlehrgänge im Jahr durch, um ihre talentierten Spieler zusätzlich zu fördern.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 18. März 2015 20:47

Weitere Beiträge...

Zum Seitenanfang