Aktuelle Seite: HomeJugendarbeitBerichteSimon Frohnhäuser gewinnt Jugendpreis beim 8. Ilvesheimer Schachopen 2014

Simon Frohnhäuser gewinnt Jugendpreis beim 8. Ilvesheimer Schachopen 2014

Das 8. Ilvesheimer Schachopen fand vom 18.07.14 – 20.07.14 statt.

Simon erspielte sich 2,5 Punkte in 5 Runden und gewann den Jugendpreis des Turniers. In der 1. Runde spielte er gegen den späteren Gesamtsieger. Simon verlor in dieser Partie einen wichtigen Zentrumsbauer. Zwar erhielt er Kompensation. Diese war leider nicht ausreichend und er musste später die Partie aufgeben. Sicher gewann Simon die 2. Runde. Er eroberte Material, dass ihm zum Gewinn reichte. Spannend verlief die 3. Runde. Gegen einen starken Gegner hielt Simon das Gleichgewicht. Im 58. Zug unterlief ihm aber ein schwerer Fehler. Sein Gegner erhielt einen Freibauern, der nicht aufzuhalten war. In der 4. Runde unternahm Simon einen Bauernangriff gegen den gegnerischen König. Es gelang im Linien zu öffnen und Matt zu drohen. Daraufhin musste sein Gegner aufgeben. Unter Druck kam Simon in der letzten Partie. Er verlor einen Bauern im Mittelspiel. Simon gelang es aber Figuren zu tauschen. Es entstand ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern, das Simon Remis halten konnte. Durch dieses Unentschieden sicherte sich Simon den Jugendpreis des Turniers. Die Schachfreunde gratulieren Simon Frohnhäuser!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 02. August 2014 13:29

Zum Seitenanfang