Aktuelle Seite: HomeJugendarbeitBerichteSchachjugend: Erster Pokalgewinn

Schachjugend: Erster Pokalgewinn

Nach einigen Anläufen und guten Platzierungen, oft vierte Plätze, gelang es Fynn Schneider seinen ersten Pokal zu gewinnen. Ungeschlagen und mit 6 : 1 Punkten bei zwei Remisen aus 7 Spielen lag er klar auf dem ersten Platz des Schwegenheimer Jugendopens in der Gruppe U12.

Sein Mannschaftskamerad und Schachfreund Wadim Heß teilte sich den vierten Rang und kann mit 4,5 Punkten sehr zufrieden sein, allzumal er ein Spiel etwas unglücklich nach einem Fehlgriff verlor. Im direkten Vergleich remisierten die beiden in aller Freundschaft.

Seinen Nerven Tribut zollen musste sein Bruder Maxim Heß, der in der Gruppe U8 den sechsten Rang belegte. Aber sein Schach nimmt langsam Formen an und wenn seine Aufregung ein normaleres Maß annimmt, dann liegt er auch noch weiter vorne.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 07. November 2017 11:39

Zum Seitenanfang