Kurzbericht zum JuLi 2010

Am 4.9.2010 fand das alljährliche Jugenschnellschachturnier in Limburgerhof im Rahmen des Jugen-Grand-Prix statt. Trotz einiger konkurierender Schachturniere konnten die Schachfreunde mit 83 Teilnehmer ein sehr gutes Ergebnis erreichen. Gleichzeitig waren die Schachfreunde auch auf dem Straßenfest mit einem Beitrag beim VIP Zelt der Gemeinde vertreten.

Die U18 betreut von unserem Schachfreund Wolfgang Appel aus Schifferstadt waren mit 30 Teilnehmern gut besetzt und es entwickelte sich ein spannendes Turnier, das Justus Schmidt aus Landau für sich entscheiden konnte.

Tabelle

Das U12 Turnier wurde wie jedes Jahr von Christian Plitzko betreut. Das Turnier wurde klar von Dirk Becker aus Landau gewonnen.

Tabelle

Das ABC-Turnier für unsere Schachanfänger war mit 22 Teilnehmern das am schwächsten besetzte Turnier. Hier war jedoch schachliches alles vertreten, von Schäfermatts über Gegenschach bis hin zu klar gewonnenen Stellungen die jedoch Patt endeten. Jedoch hat man bei vielen Anfängern viel Potential erkennen können und es bleibt zu hoffen das sie in einigen Jahren in den anderen Turnieren Erfolge eringen können. Dieses Jahr wurde das Spielerfeld von Julius und Richard Muckle dominiert. So wurde der erste Platz dann auch in einem Bruderduell entschieden, das Julius glücklich gewann.

Tabelle

Bilder des JuLis findet man in unserer Bildergalerie

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 01. August 2014 19:24

Zum Seitenanfang