Aktuelle Seite: HomeSpielbetriebMonatsblitzturnierMoBli-Gesamtwertung 2018

MoBli-Gesamtwertung 2018

MoBli LogoDas MoBli (Kurzwort für Monats-Blitzschachturnier) findet i.d.R. jeden zweiten Freitag im Monat (Abweichungen möglich!) statt. Aus den individuellen Erfolgsquoten des jeweiligen Turniers (%-Punkte + Teilnahmebonus) ergibt sich eine Punktwertung, die über das Kalenderjahr hinweg zu einer Gesamtwertung aufaddiert wird. MoBli-Sieger wird, wer am Ende des Jahres die meisten Punkte hat. Einen Sonderstatus hat das Weihnachtsblitzturnier, das gesondert honoriert wird und in die Gesamtwertung mit eingeht.

Das MoBli ist ein offenes Turnier und nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Wer an einer (regelmäßigen) Teilnahme interessiert ist, registriert sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - registrierte MoBli-Interessenten erhalten zu jedem Turnier eine Einladung per E-Mail.

Voraussichtliche Termine 2018 (Änderungen vorbehalten):
12. Januar - 9. Februar - 9. März - 6. April - 11. Mai - 10. August - 14. September - 12. Oktober - 9. November - 14. Dezember

Gesamtwertung 2018

Mobli 2018 04

April
Jonas Wortmann gewann mit 7,5 Punkten das April-MoBli; mit jeweils 7 Punkten verfehlten Ken Brat-Reimann und Thorsten Geib nur knapp den Monatstitel. In der Gesamtwertung führt weiterhin Ken. Wolfgang Appel und Thorsten Geib schoben sich an Adrian Conte vorbei, der dieses Mal nicht mitspielte. Es bleibt weiterhin spannend im Monatsblitzturnier der Schachfreunde.

März
Ein spannendes Ergebnis brachte das März-MoBli am 9.3. hervor. Auf dem Siegertreppchen wurde es eng; gleich vier Schachfreunde holten je 7 Punkte aus den 9 Runden und landeten punktgleich an der Spitze des Turniers. Gleichzeitig sind das die "Blitzer", die jetzt auch die Gesamtwertung anführen. Das Bild ist in der Langzeitwertung etwas differenzierter. Ken Brat-Reimann führt deutlich mit 264 MoBli-Punkten, gefolgt von Adrian Conte ((231), Wolfgang Appel (219). Mit etwas Abstand folgt Thorsten Geib (176), allerding hat er seine Punkte aus nur zwei Spielen zusammengetragen. Auf Rang 5 hat sich Wadim Heß mit 175 Punkten als bester Jugendlicher gemausert. Wadim hat sich neulich erst bei der Landesmeisterschaft der U12 bewährt.

Februar
Das MoBli am 9.2. entschied eindeutig und zu 100 % Jonas Wortmann für sich, der alle Partien gewann und damit seinem Punktekonto 110 Zähler hinzufügte (10 Zähler für die Turnierteilnahme, 100 für den Turniererfolg). Sehr erfolgrteich spielte auch Ken Brat-Reimann, der nur gegen Jonas verlor; er baute seine Führung auf Rang 1 der Gesamtwertung weiter aus. Mit einigem Abstand folgen ihm Adrian Conte und Wolfgang Appel. Von den jugendlichen Mitspielern besonders erfolgrteich punktete Wadim Heß, der sich mit Adrian Conte den dritten Platz teilte.

Januar
Am 12.1. startete das erste MoBli des Jahres 2018. Reinhard Ripsam gewann das Turnier knapp mit 7,5 Punkten vor Thorsten Geib (7,0). In der Gesamtwertung, die naturgemäß kongruent zum Ergebnis der ersten Runde ist, ist das Feld noch eng zusammen. Adrian Conte und Ken Brat-Reimann erreichten jeweils 6 Punkte und teilen sich Rang 3. Erfreulich war wieder die Teilnahme jugendlicher Spieler.

MoBli 2017
Hier geht es zur Gesamtwertung des vergangenen Jahres: MoBli-2017

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 06. April 2018 23:52

Zum Seitenanfang