Aktuelle Seite: HomeSpielbetriebTurnierberichteLimburgerhof beim Schachkongress

Limburgerhof beim Schachkongress

Das regionale Schachereignis des Jahres ist der "Schachkongress", den die pfälzische "Schachfamilie" in der Osterwoche zum 84. Male austrug. 8 Tage lang hatten die Schachbegeisterten Gelegenheit, in verschiedenen Turnieren (Senioren, Jugend, Problemlösung, Schnellschach, Blitz) ihre Kräfte untereinander zu messen. Meisterturniere und Hauptturniere zählten zusammen fast 200 Teilnehmer.

Die Nähe zum Austragungsort Neustadt nutzten die 6 Schachfreunde Adrian Conte, Simon Frohnhäuser, Richard Hahn, Edgar Ohst, Christian Plitzko und Reinhard Ripsam zur Teilnahme an den Hauptturnieren.

Simon Frohnhäuser spielte nach einer anstrengenden Langpartie im Hauptturnier zusätzlich auch noch das Einzelblitzturnier mit. Mit 8,5 Punkten erkämpfte er sich den 39. Rang von 68 Teilnehmern und mischte damit unter den Blitzkoryphäen viel besser mit, als sein Startrang (63) erwarten ließ. Dies trug ihm daher einen verdienten Ratingpreis ein.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Mai 2015 21:37

Zum Seitenanfang