Aktuelle Seite: HomeSpielbetriebArchivSaison 2010-20131.Mannschaft gewinnt gegen Frankenthal III

1.Mannschaft gewinnt gegen Frankenthal III

Am 7. Spieltag der 2.Pfalzliga Ost gelang der ersten Mannschaft ein überraschender Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Gegen den Tabellenfünften aus Frankenthal erspielte das Team einen deutlichen 5.5 zu 2.5 – Sieg. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte die Mannschaft nahezu in Bestbesetzung antreten, und dies spiegelte sich auch im Ergebnis wider.  Christian Plitzko eroberte bereits im Mittelspiel die gegnerische Dame, und stellte die Weichen früh auf Sieg. Torsten Schubert und Florian Wagner steuerten zwei weitere volle Punkte zum Mannschaftsergebnis bei. Nach den Remis von Alexander Klarner und Christoph Konheisner war bereits vor der Zeitkontrolle das Mannschaftsremis gesichert.  Am Spitzenbrett erarbeitete sich Jonas Wortmann kontinuierlich eine gute Stellung. Leider geriet Jonas einmal mehr in Zeitnot, und so verlor er die Partie durch Zeitüberschreitung.   Patrick Beck sicherte bei seinem ersten Einsatz in dieser Spielzeit den Mannschaftserfolg. Patrick widerlegte den Opferangriff seines Gegners, und verwertete das gewonnene Material sicher zum vollen Punktgewinn.  Julian Beller versuchte lange aus seinem ausgeglichenen Leichtfiguren- Endspiel einen Sieg herauszuholen. Nach über 5h Spielzeit einigte er sich mit seinem Gegenüber auf ein leistungsgerechtes Unentschieden. An den letzten beiden Spieltagen hat die 1.Mannschaft nun wieder die Chance, die Abstiegsränge aus eigener Kraft zu verlassen. Voraussetzung dafür wäre allerdings ein Sieg beim Nachbarschaftsduell gegen Schifferstadt II am 11.3.2012.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Juli 2016 14:51

Zum Seitenanfang