Aktuelle Seite: HomeSpielbetriebArchivSaison 2013/14Zweite Mannschaft erfolgreich

Zweite Mannschaft erfolgreich

Am dritten Spieltag der Kreisliga hatte unsere zweite Mannschaft die vierte Mannschaft aus Lambsheim zu Gast. Das es keine einfache Aufgabe werden würde, konnte man an der aktuellen Tabellensituation ablesen. Lambsheim belegte vor Beginn des Mannschaftskampfs ungeschlagen den zweiten Tabellenplatz. An Brett 6 gelang es Stephan Böhmer-Horländer Limburgerhof in Führung zu bringen. Dabei gab ein Mehrbauer im Endspiel den Ausschlag zugunsten der schnellen Limburgerhofer Führung. Adrian Conte geriet an Brett 4 bereits in der Eröffnung mit einem Bauern in Rückstand. Mit zunehmender Spieldauer konnte Adrian seinen Materialnachteil glücklicherweise wieder ausgleichen, und dadurch seine Partie zum Unentschieden abwickeln. Einen unglücklichen Tag erwischte Nachwuchsspieler Simon Frohnhäuser an Brett 5. Beim Versuch seine Leichtfiguren zu aktivieren stellte er beim Übergang ins Endspiel einzügig einen Läufer ein. Trotz tapferem Kampf konnte Simon diesen Nachteil nicht mehr ausgleichen, und war deshalb in aussichtsloser Stellung zur Aufgabe gezwungen. An Brett 2 geriet Edgar Ohst bereits nach der Eröffnung unter Druck. Nach dem Verlust der Qualität musste er sich seinem Gegner geschlagen geben. Am Spitzenbrett lehnte Ralf Frohnhäuser mutig das Remisangebot seines Gegenspielers ab. Noch vor dem Übergang ins Endspiel konnte Ralf durch eine schöne Kombination einen Springer gewinnen, was sein Gegenüber zur Aufgabe zwang. Beim Stand von 2.5 zu 2.5 lag es nun an Neuzugang Richard Hahn über den Ausgang des Mannschaftskampfs zu entscheiden. Gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen aus Lambsheim bewies Richard einmal mehr sein großes Kämpferherz. Er lehnte das dreifache Remisangebot seines Gegners ab, und verwandelte nach fast 6 Stunden Spielzeit einen Freibauern zum 3.5 zu 2.5-Endstand für die Schachfreunde. Durch diesen Erfolg hat die zweite Mannschaft den Anschluss an die Tabellenspitze wiederhergestellt. Nach drei Spieltagen lässt der dritte Tabellenplatz weiter auf den Aufstieg in die Bezirksklasse hoffe

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Juli 2016 14:49

Zum Seitenanfang