Aktuelle Seite: HomeSpielbetriebArchivSaison 2013/14Limburgerhof II steigt in die Bezirksklasse auf

Limburgerhof II steigt in die Bezirksklasse auf

Am 30.03.14 empfing die 2. Mannschaft der Schachfreunde Limburgerhof den SC 1997 Lambsheim V. Da die Lambsheimer nur fünf Spieler aufstellen konnten, führte Limburgerhof zu Spielbeginn bereits 1:0. Dem Gegner von Ralf Frohnhäuser unterlief bereits in der Eröffnung ein folgenschwerer Fehler. Nach wenigen Zügen verlor er einen Turm und er musste die Partie aufgeben. Adrian Conte spielte druckvoll. Zunächst erschwerte er die Rochade des Gegners, dann eroberte er einen Turm. Sein Gegner versuchte Widerstand zu leisten, aber Adrian eroberte weiteres Material und gewann die Partie. Den Mannschaftssieg sicherte anschließend Simon Frohnhäuser. Er eroberte zunächst einen Bauern. Sein Gegner opferte anschließend einen Läufer für einen Bauern. Dieser Vorsprung reichte Simon zum Gewinn der Partie. Pech hatte Richard Hahn. Er erspielte sich eine vorteilhafte Stellung mit einem gedeckten Freibauern. Sein Gegner konnte jedoch diesen Vorteil wieder wettmachen. In schwieriger Situation verlor Richard leider auf Zeit. Edgar Ohst bedrängte in seiner Partie den gegnerischen König und zahlreiche Opferwendungen lagen bereits in der Luft. Sein Gegner behielt aber die Übersicht und konnte die Partie Remis halten. Somit endete der Mannschaftskampf 4,5:1,5 für Limburgerhof. Durch diesen Mannschaftssieg gewann die 2. Mannschaft die Meisterschaft in der Kreisliga. Somit steigt die 2. Mannschaft in die Bezirksklasse auf. Mannschaftliche Geschlossenheit und große Bereitschaft aller Spieler machten diesen Erfolg möglich.
Gratulation an die 2. Mannschaft der Schachfreunde Limburgerhof!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Juli 2016 14:47

Zum Seitenanfang