Aktuelle Seite: HomeSpielbetriebArchivSaison 2014/15Tabellenführung verteidigt

Tabellenführung verteidigt

Am 22.02.15 spielten die Schachfreunde Limburgerhof II gegen den SK Bobenheim-Roxheim. Wolfgang Gottwald hatte leider Pech. Er erspielte sich eine günstige Angriffsposition, übersah leider aber einen Figurengewinn des Gegners und musste die Partie aufgeben. Ralf Frohnhäuser konnte schnell wieder ausgleichen. Durch eine zweizügige Kombination gewann er eine Figur. Der Königsflügel öffnete sich anschließend und Ralfs Gegner gab auf. Stephan Schubert sah, dass seine Mannschaftskameraden vorteilhafte Stellungen haben. Er bot in guter Stellung Remis an, sein Gegner nahm dieses an. Richard Hahn gewann die Qualität, übersah aber leider die Angriffsmöglichkeit seines Gegners. Er gelangte in Rückstand und musste aufgeben. Stephan Böhmer-Horländer drohte in seiner Partie die Qualität zu gewinnen. Sein Gegner verteidigte sich ungünstig. Stephan eroberte eine ganze Figur und gewann anschließend das Endspiel sicher. Adrian Conte musste einen Angriff des Gegners abwehren, was ihm gelang. Zum Schluss war ein Damenendspiel auf dem Brett, das für keine Seite zu gewinnen war und die Partie endete Remis. Somit stand es 3:3 und die letzten beiden Partien mussten die Entscheidung herbeiführen. Simon Frohnhäuser erspielte sich einen gedeckten Freibauern. Im Endspiel setzte er diesen geschickt ein, drang in die gegnerische Stellung ein und gewann. Auch Edgar Ohst spielte druckvoll. Er eroberte eine gegnerische Figur. Sein Gegner wehrte sich tapfer, aber Edgar führte das Spiel sicher zum Sieg. Dadurch endete der Mannschaftskampf 5:3 für die Schachfreunde Limburgerhof. Dadurch bleiben diese als Aufsteiger an der Tabellenspitze. Noch zwei schwere Mannschaftskämpfe sind zu spielen. Die Schachfreunde Limburgerhof II kämpfen um den Aufstieg in die Bezirksliga.

Ralf Frohnhäuser

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Juli 2016 14:43

Zum Seitenanfang