Aktuelle Seite: Home

Schach in Baden-Baden

Simon Frohnhäuser siegt in der U16 beim Jugend Quartalsturnier in Baden-Baden

Vom 09.08.14 – 10.08.14 fand in Baden-Baden das dritte Jugend-Quartalsturnier diesen Jahres statt. Simon Frohnhäuser wurde Bester der U16 und verpasste in der Gesamtwertung nur knapp den 3. Platz. In der 1. Runde stellte Simons Gegner zunächst einen Springer ein. Danach nutzte Simon geschickt eine Fesselung aus und eroberte eine weitere Figur. Sein Gegner gab danach auf. Auch die 2. Runde gewann Simon sicher. Simons Gegner opferte zwei Figuren für Turm und Bauern und erhoffte sich Kompensation. Diese war allerdings nicht vorhanden, da Simon das Spiel diktierte Ein Doppelangriff des Läufers gewann den gegnerischen Turm und sicherte den 2. Punkt. Leider war Simon nach diesen leichten Siegen in der 3. Partie nicht aufmerksam. Er platzierte seine Dame ungeschickt, so dass Simon seinen Läufer geben musste, um seine Dame nicht zu verlieren. Diesen Materialverlust konnte Simon nicht aufholen und die 3. Partie ging verloren. Spannend verlief die 4. Partie. Kein Spieler konnte sich einen Vorteil erkämpfen. Allerdings verbrauchte Simons Gegner zu viel Zeit und verlor durch Zeitüberschreitung. Auch die 5. Partie war kaum an Spannung zu überbieten, denn erst spät im Endspiel konnte Simon einen Freibauern bilden, der ihm den Sieg sicherte. Simon versuchte in der 6. Partie noch einmal einen Sieg zu erreichen. Allerdings verteidigte sich sein Gegner mit Übersicht, hielt die Stellung stets geschlossen, so dass die letzte Partie Remis endete. Mit 4,5 Punkten aus 6 Runden wurde Simon Bester der U16. Die Schachfreunde gratulieren Simon Frohnhäuser!

Zeitgleich fand ein Elo-2-Tage-Turnier im gleichen Spielsaal statt. Von den Schachfreunden Limburgerhof nahmen Christian Plitzko und Ralf Frohnhäuser an diesem Turnier teil. Das Feld war stark besetzt. Christian Plitzko erreichte 2,5 Punkte, Ralf Frohnhäuser 3 Punkte.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 13. August 2014 15:35

Jugendtraining pausiert

Während den Sommerferien findet kein Jugendtraining statt.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 31. Juli 2014 21:48

Start des Bauerndiploms

Am 19.September 2014 ist es soweit. Unsere Jugendabteilung startet ihren neuen Grundkurs für Kinder ab 7 Jahren.

Ziel des Kurses ist es, den Mädchen und Jungen einen Einstieg in das „königliche Spiel“ zu ermöglichen. Die Kinder erlernen schrittweise, mit Bauer und Co „unfallfrei“ die 64 Felder zu beherrschen.

Trainingsleiter Stephan Schubert legt neben absolut spielerischem und Leistungsdruckfreiem lernen, besonderen Wert darauf  soziale Kompetenzen, wie gegenseitigen Respekt und Höflichkeit voreinander, Rücksichtsnahme und Hilfsbereitschaft gegenüber schwächeren und den Gruppenzusammenhalt zu stärken. So lernen die Kinder, dass Zielorientiertes und konzentriertes Arbeiten nicht nur eine menge Spaß macht, sondern  erlangen ganz „nebenbei“, durch ständige und unmittelbare Erfolgserlebnisse, noch eine gehörige Portion Selbstvertrauen.

Die Teilnahme erfordert keine Mitgliedschaft, lediglich einen Unkostenbeitrag von 10 € .

Anmeldungen bitte an:

Stephan Schubert
Tel. :       06236/88760
E-Mail :   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 30. Juli 2014 21:36

Simon Frohnhäuser gewinnt Jugendpreis beim 8. Ilvesheimer Schachopen 2014

Das 8. Ilvesheimer Schachopen fand vom 18.07.14 – 20.07.14 statt.

Simon erspielte sich 2,5 Punkte in 5 Runden und gewann den Jugendpreis des Turniers. In der 1. Runde spielte er gegen den späteren Gesamtsieger. Simon verlor in dieser Partie einen wichtigen Zentrumsbauer. Zwar erhielt er Kompensation. Diese war leider nicht ausreichend und er musste später die Partie aufgeben. Sicher gewann Simon die 2. Runde. Er eroberte Material, dass ihm zum Gewinn reichte. Spannend verlief die 3. Runde. Gegen einen starken Gegner hielt Simon das Gleichgewicht. Im 58. Zug unterlief ihm aber ein schwerer Fehler. Sein Gegner erhielt einen Freibauern, der nicht aufzuhalten war. In der 4. Runde unternahm Simon einen Bauernangriff gegen den gegnerischen König. Es gelang im Linien zu öffnen und Matt zu drohen. Daraufhin musste sein Gegner aufgeben. Unter Druck kam Simon in der letzten Partie. Er verlor einen Bauern im Mittelspiel. Simon gelang es aber Figuren zu tauschen. Es entstand ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern, das Simon Remis halten konnte. Durch dieses Unentschieden sicherte sich Simon den Jugendpreis des Turniers. Die Schachfreunde gratulieren Simon Frohnhäuser!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 02. August 2014 13:29

Jugendtraining und Spielabend fallen aus!

Das Jugendtraining und der Spielabend am 04.07.2014 fallen wegen dem WM Viertelfinale Deutschland-Frankreich aus.

Die Spielersitzung ist auf Dienstag, den 08.07.2014 verlegt. Beginn: 19:00 h

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 30. Juli 2014 20:58

Seite 23 von 38

Zum Seitenanfang