Aktuelle Seite: Home

Seniorenabend

"Nicht nur die Jugend, auch die Senioren wollen wir würdigen", erklärte der neue Vereinsvorsitzende Reinhard Ripsam und eröffnete die gesellschaftliche Veranstaltung mit einem Sektempfang zu Ehren von Utta Recknagel, Wolfgang Netzsch und Richard Hahn, die alle vor kurzem ihren Geburtstag feierten Das Alter wollen wir an dieser Stelle natürlich nicht verraten.

SA 1

Bild: Reinhard Ripsam (rechts) schenkt Wolfgang Netzsch (v.l.), Utta Recknagel und Richard Hahn ein.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 24. Mai 2016 22:41

Weiterlesen...

Presseinfo 21/2016

Mai „MoBli“ 2016

Am Freitag den 13.05.16 trafen sich die Schachfreunde zum monatlichen Blitzturnier. In 5 Minuten Partien wurde in 8 Runden um die Punkte gekämpft. In diesem Monat gewann überzeugend Simon Fronhäuser, der nur ein Remis gegen Christoph Konheisner abgab und sonst alle Partien gewann. Hier die ersten 3 Platzierungen des Mai-„MoBli“:

  1. Simon Fronhäuser  6,5 Punkte
  2. Christoph Konheisner  5 Punkte
  3. Edgar Ohst  4,5 Punkte

Unser Monatsblitzturnier findet jeden zweiten Freitag des Monats um 20:00 Uhr, in unserem Vereinsheim im Keller der Carl Bosch Schule (Eingang Ecke Ulmenweg/Waldgasse) statt. Gäste sind natürlich, nicht nur zum „MoBli“, jederzeit recht herzlich willkommen!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 19. Mai 2016 12:57

Capitol-Cup 2016 - Schach & Kino

CapitolCup

Liebe Schachfreunde,

Ende April lief der Film "Bauernopfer - Spiel der Könige" aus dem Jahre 2014 in den deutschen Kinos. an. Er handelt von dem Weltmeisterschaftsduell zwischen Bobby Fischer und Boris Spasski, das 1972 - ausgetragen im isländischen Reykjavik - von den Medien befeuert in der Welt ein wahres Schachfieber auslöste. Dieses Spiel war mehr als ein gewöhnlicher Wettkampf; in der Zeit des kalten Krieges war es für Amerika die reelle Chance, sich gegen die Dominanz der Sowjetunion im Schach durchzusetzen. Doch Bobby Fischer war ein Exzentriker ...

Offensichtlich bieten der Hintergrund und die Persönlichkeit des ehemaligen Schachweltmeisters Bobby Fischer auch 44 Jahre später noch genügend Stoff für einen spannenden Film.

Diesen Film wollten die Schachfreunde Limburgerhof auf keinen Fall verpassen. Deshalb haben wir in einer Kooperation mit dem örtlichen "Capitol-LichtspielTheater Limburgerhof" daraus einen gemeinsamen Event "Schach & Kino" gemacht und laden hiermit alle Schachbegeisterten zur "Schachwoche im Capitol" herzlich ein.

Zum Auftakt zeigt das Capitol den Film "Die Schachspielerin" aus dem Jahre 2009. Dieser spielt auf Korsika und handelt von dem Zimmermädchen Hélène, das sich vom Schachpiel magisch angezogen fühlt. Sie wird von dem kauzigen Dr. Kröger, dessen Haushalt sie in Ordnung hält, unterstützt. In einer von Männern dominierten Domäne muss sie sich durchsetzen; dabei gerät ihr ganzes bisheriges Leben aus den Fugen ...

Nicht nur für Schachbegeisterte, auch für Fußballfans hat das Capitol mit der Übertragung des EM-Spiels etwas zu bieten.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 31. Mai 2016 11:26

Weiterlesen...

MoBli Mai

Das Mai-Mobli am 13.5.2016 gewann überzeugend Simon Frohnäuser, der nur ein Remis gegen Christoph Konheisner abgab und sonst alle Partien gewann.

Rang Spielpunkte Brett-Pu MoPu
1 Simon Frohnhäuser 6,5 103
2 Christoph Konheisner 5 81
3 Edgar Ohst 4,5 74
4 Adrian Conte 4 67
5 Wolfgang Appel 3 53
6 Stephan Schubert 2,5 46
7 Wolfgang Gottwald 2 39
8 Noah Wortmann 0,5 17

In der Gesamtwertung 2016 führt weiterhin Simon Frohnhäuser vor Edgar Ohst und Adrian Conte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 15. Mai 2016 16:19

Presseinfo 20/2016

Mitgliederversammlung: Wahl eines neuen Vorstands

Am Freitag den 29.04. kamen die Schachfreunde Limburgerhof in ihrem Vereinsheim zu ihrer Mitgliederversammlung 2016 zusammen. In diesem Jahr stand u.a. die Wahl eines neuen Vorstandes an. Nachdem der amtierende Vorstand pflichtgemäß den Mitgliedern Bericht erstatte, wurde dieser von der Versammlung einstimmig entlastet.

Die diesjährigen Vorstandswahlen waren davon geprägt, dass der bisherige Vorstandsvorsitzende, Christian Plitzko, nach über 20 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung stand. Seine Arbeit im Vorstand wird den Schachfreunden sehr fehlen. Der gesamte Verein bedankt sich bei Christian für seine bislang geleistete Arbeit. Den Abschied von Florian Wagner aus dem Vorstandsteam vernahmen die Schachfreunde ebenfalls mit großem Bedauern. Auch bei Florian können wir uns als Verein für seine Arbeit als Materialwart nur ganz herzlich bedanken und ihm viel Glück für seinen neuen Lebensabschnitt wünschen. Hier das Ergebnis der Wahl:

  • 1. Vorsitzender:  Reinhard Ripsam
  • 2. Vorsitzender:  Stephan Schubert
  • Schatzmeister:  Partrick Beck
  • Schriftführer: Christoph Konheisner
  • Jugendleiter: Stephan Schubert
  • Spielleiter:  Reinhard Ripsam
  • Zeugwart:  Patrick Beck
  • Referentin für Öffentlichkeitsarbeit: Ute Zajac

Die neue Vorstandschaft der Schachfreunde Limburgerhof bedankt sich bei den Mitgliedern für das durch die Versammlung entgegengebrachte Vertrauen und wünscht allen Mitgliedern ein erfolgreiches Vereinsjahr 2016.

Auf der Mitgliederversammlung wurden weiterhin noch Patrick Beck als Vereinsmeister der Saison 2015, sowie Adrian Conte als Sieger der Monatsblitzturniere 2015 geehrt.

Vereinsmeister 2015 PatrickBeck

Vorsitzender Reinhard Ripsam überreicht Patrick Beck den Vereinsmeister-Pokal

Mannschaftsspielbetrieb:

In der Saison 2015/2016, die im April 2016 endete, konnte die 1. Mannschaft den Klassenerhalt in der 2. Pfalzliga sichern. Der 2. Mannschaft gelang der Aufstieg in die Bezirksliga.

Hinweise und Termine:

Am 18.06.15 findet im Capitol Limburgerhof im Rahmen des Kinofilms „Bauernopfer“ ab 17 Uhr ein Blitzturnier statt. Anmeldungen bitte bis spätestens 31.05.16 an Patrick Beck. Spielabend jeden Freitag ab 19 Uhr, Carl-Bosch-Schule, Eingang Ulmenweg / Ecke Waldgasse

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 19. Mai 2016 12:27

Seite 9 von 33

Zum Seitenanfang